Fahrerassistenzsysteme

Lichtassistent

Lichtassistenten übernehmen den Wechsel zwischen Abblend- und Fernlicht. Der Lichtkegel wird dabei so reguliert, dass vorausfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge nicht geblendet werden. Beim Kurven- und Abbiegelicht richten sich die Scheinwerfer automatisch nach dem Straßenverlauf.

Sicherheitspotenzial:
Die Bedienung des Fahrzeugs während Nachtfahrten wird erleichtert und das Fernlicht wesentlich effizienter eingesetzt. Die Fahrerin oder der Fahrer hat besseren Einblick in den Straßenverlauf und kann Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, besonders nicht motorisierte, besser und früher erkennen. Eine Analyse ergab eine Reduktion der Fußgänger- und Radfahrerunfälle bei Fahrzeugen mit Lichtassistenten um 18%, unter der Annahme, dass 70 % der Fahrzeuge mit einem Lichtassistenten ausgestattet sind.

Besondere Vorsicht bzw. Einschränkungen …

  • … bei dichtem Nebel, dichtem Regen, dichtem Schneefall
  • … bei Fahrstreifenwechseln
  • … bei kurvenreichen Strecken
  • … bei verdreckten Sensoren
  • … beim Abbiegen oder Befahren enger Kurven