Fahrerassistenzsysteme

Spurhalteassistent

Der Spurhalteassistent erkennt und reagiert auf Fahrstreifenmarkierungen. Nähert sich das Fahrzeug der Begrenzungslinie, reagiert das System mit einer Warnung – zum Beispiel durch ein vibrierendes Lenkrad oder sanftes Gegenlenken.

Sicherheitspotenzial:
Das Abkommen von der Fahrbahn durch Ablenkung, Müdigkeit oder Blendung kann schwere Unfälle verursachen. Analysen ergaben, dass 11 bis 20 % solcher Unfälle mit einem Spurhalteassistenten zu vermeiden gewesen wären. Das System arbeitet aber nur effektiv, wenn Straßenmarkierungen vorhanden sind.

Besondere Vorsicht bzw. Einschränkungen …

  • … bei Fahrten außerhalb des unterstützten Geschwindigkeitsbereichs
  • … bei unklaren bzw. mangelhaften Fahrbahnmarkierungen
  • … bei Kreuzungssituationen
  • … bei kurvenreichen Strecken
  • … bei zu geringem Abstand zum Vorderfahrzeug
  • … bei verdreckten Sensoren
  • … bei dichtem Nebel, dichtem Regen, dichtem Schneefall